Paukenschlag: Blauer See findet 2011 nicht statt

Dank roter Zahlen und verschärfter Auflagen findet 2011 kein Open Air am Blauen See in Ratingen statt. Damit sorgen die Veranstalter für einen wahren Paukenschlag! Im August 1998 fand zum ersten Mal mit Sven Väth die Party am Blauen See statt. Laut Patrick Peiki, Mitorganisator des Festivals, sei es selten gewesen, dass die Techno-Party kostendeckend war. Meistens seien rote Zahlen geschrieben worden. Im letzten Jahr soll es ein Minus von 25.000 € gegeben haben. Zudem sollen verschärften Auflagen etwa beim Brandschutz hinzugekommen sein, die zu erheblichen Mehrkosten geführt hätten.