Unnützes Technowissen

Liveact: Kollektiv Turmstraße

Heute mal nicht so Unnützes Technowissen! Wir erklären euch diesmal den Unterschied zwischen einem Liveact und einem DJ. Der Begriff LIVE hinter einem Künstlernamen bedeutet, dass diese Künstler bei ihren Auftritt kein DJ-Set mit Musik von Tonträgern wie CDs oder Schallplatten spielen, sondern eigene Titel mit Hilfe von elektronischem Equipment wie Laptop, Sampler, Synthesizer oder auch echten Instrumenten live auf der Bühne produziert. Es handelt sich also um einen klassischen Live Auftritt vergleichbar mit einer Band und nicht um eine DJ-Performance.