King Kamehameha Beach Club Opening

Sommer, Sonne, Strand und mehr …

Der King Kamehameha Beach Club zeigt sich auch im siebten Jahr als vielseitiger Hotspot. Allen Gerüchten zum Trotz, finden Sonnenanbeter im Rhein-Main Gebiet auch in diesem Jahr wieder ihre Anlaufstelle auf der Hafeninsel in Offenbach. Ab dem ersten April begrüßt das Team des wohl bekanntesten Beach Clubs der Region Partygänger, Sportler, Freunde und Familien zum Entspannen, Essen, Trinken, Spielen und Feiern.

Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste des King Kamehameha Beach Clubs ein vielseitiges Programm zwischen Wellness, Sport, Freizeit und Nightlife. Das sogenannte verflixte siebte Jahr wird von den Machern des Hotspots genutzt, um vor allem sportbegeisterten Gästen und Familien einen Mehrwert zu bieten. Im Sportbereich findet man ab Mitte April eine Volleyballarena mit Sitzplätzen, einen neu angelegten Tischtennisbereich, Cageball für Fußball-Freunde und exklusiv für Golfer eine Driving Range direkt am Main.

Entspannt bei relaxten Beats das Wochenende ausklingen lassen, um gestärkt in die neue Woche zu starten, das ist  der Tranquillo-Sonntag im King Kamehameha Beach Club. Gestresste Eltern kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten, denn dank kostenfreier Kinderbetreuung, ist das kinderfreie Entspannen im Sand jeden Sonntag möglich.

Partyerfahrene Kenner des Beach Clubs wissen, neben den „Beach Weekender“-Partys am Wochenende ist die Seezunge zwischen Frankfurt und Offenbach bekannt für ihre für unbeschreibliche Festivalatmosphäre. So sind die Veranstalter der Islands, des Merkwürdigen Verhaltens oder der Beachlove Party auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie.

Kulinarische Akzente setzt der Beach Club auch in diesem Jahr wieder. So trifft das beliebte BBQ auf lecker, leichtes Asia Food. Gemeinsam mit den sommerlichen Getränken an den Bars kann so vom Feierabend bis tief in die Nacht, gegessen, getrunken, relaxt und gefeiert werden, wie es einem beliebt.

„Gehen wie auf Sand“ – das Lebensgefühl des Beach Clubs nun auch für unterwegs, damit meinen wir keinesfalls den Sand, der sich in unserem Schuhwerk mit aus dem Beach Club schmuggelt. In diesem Jahr wird Sandwalker sich im King Kamehameha Beach Club präsentieren, die mit eben solchem Slogan werben. Sandwalker sind maßgefertigte Flips, die in 1,8 Mio verschiedenen Farben und Materialien direkt an den Fuß des Trägers angepasst werden. Der King Kamehameha Beach Club wird einer der wenigen Exklusivoutlets der Lifestylemarke im Sommer. Darüber hinaus präsentiert das King Kamehameha Beach Club Team euch ein Repertoire an verschiedenen Beach Utensilien. Strandtücher, Beach Klamotten und mehr sind auch für den unvorbereitetsten Besucher ein echter Rückhalt. So macht auch der Sprung aus dem Büro direkt an den Strand Sinn, denn wer will nicht nach Feierabend die letzten, warmen Sonnenstrahlen über der Skyline Frankfurts genießen. Damit die „After-Worker“ auch voll auf ihre Kosten kommen, warten diverse Business Specials auf geschäftige Frankfurter und Offenbacher.

Geschäfte am Beach, lassen sich auch bestens abschließen, denn W-Lan sei dank, kann auch aus dem Beach heraus gearbeitet werden.

Der Sommer beginnt im King Kamehameha Beach Club bereits ab dem 1. April. So wird an jedem Tag, an dem uns die Sonne begrüßt geöffnet. Da der frühe Vogel bekanntlich den Wurm frist, bedankt sich das King Kamehameha Beach Club Team mit kostenfreiem Eintritt bis zum 1. Mai. Auch in diesem Jahr erhaben wir keine Parkgebühren und auch ab Mai wird man lediglich Donnerstag bis Sonntag mit Eintrittsgeldern rechnen müssen, welche mit 5 Euro (außer Sonderveranstaltungen) absolut erschwinglich sind.

Sand unter den Füßen, die Briese im Gesicht, was sich anhört wie die Urlaubsgefühle kehrt ab 1. April zurück an den Main.

King Kamehameha Beach Club
Hafeninsel 2
63065 Offenbach

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag – Sonntag: 12:00 bis 24:00 Uhr

Eintritt:

Regulär 2,- €
Donnerstag – Samstag: ab 18:00 Uhr 5,- €
Sonntag: ab 15:00 Uhr 5,- €

Familienticket:

Zwei Erwachsene plus Kinder bis zwölf Jahre 5,- €