hafendisko trumpft mit der Compilation „hamburg elektronisch“ auf

Das Sublabel von Poker Flat, hafendisko, releast am 9. September 2011 die Compilation “hamburg elektronisch”. Vertreten sind auf dem Werk neben DJ Koze auch Lawrence, das Trio von Wareika, Kollektiv Turmstrasse, Extrawelt, Isolee, Solomun und viele weitere. Insgesamt beinhaltet die Compilation 20 Tracks, von denen drei exklusiv sind.

Tracklist:

01. DJ Phono – Paper Aeroplane
02. Kollektiv Turmstrasse – Schwindelig
03. RVDS – A Walk On The Moon
04. DJ Koze – Blume der Nacht
05. Tensnake – Congolal
06. David August – Hamburg Is For Lovers
07. Soukie & Windish – Small feat. Rayo *
08. Extrawelt – My Stupid (Dub Mix)
09. Solomun – Curesto
10. H.O.S.H. feat Ost & Kjex – Hamburg Nights
11. Kruse & Nürnberg – Lights Down *
12. Lovebirds – The Beast
13. Smallpeople – Meadows
14. Isolee – Törn
15. Stimming – For My Girl
16. Christopher Rau – Do Little
17. Lawrence – Just Like Heaven
18. Wareika – Mold Area *
19. Remute – Atomic Bell Pt. 1
20. Vincenzo – Tasmania

* exklusiv