“Remember the Light” von Fabian Reichelt, Raycoux Jr. & Peter Latino

Der Weimarer Fabian Reichelt, u.a. als Stimme von Marek Hemman’s Track “Left” bekannt, hat mit seinem Wegbegleiter Raycoux Jr. und dem Mainzer Peter Latino zusammen den wundervollen Track “Remember the Light” produziert. Prägnant und bestimmend auf der einen, zart klingend auf der anderen Seite ertönt Fabians Stimme zu den treibend, elektronischen Sounds des Stücks. Neben dem Original werden vier Remixe released:

George Perry schuf mit seinem Remix eine sehr schöne, mit eher reduzierten, melodiösen Sounds bestückte Tech House Nummer , die sicher auf diversen Open Airs die Leute dazu treiben wird , die Arme in die Luft zu strecken, die Augen zu schließen und abzuheben.

Der Fabian Reichelt Remix überzeugt durch Chords, die mit den anderen Sounds zusammen perfekt harmonisieren und dem Track einen ganz besonderen, sehr tanzbaren Charme verleihen.

Raycoux Jr & Stefan Barth sind die Sache etwas minimaler angegangen. Die sanften Akkorde geben ihrem Remix zusätzlich eine warme, persönliche Note, wobei der groovige Sound des Originals nicht zu kurz kommt.

Label Head Toni Rios steuerte mit seinem Remix den treibendsten aller Remixe bei. Er schuf mit seiner Interpretation einen Maintime Track, bei dem die Vocalsamples in den Vordergrund rücken und sich direkt ins Ohr des Hörers bohrt.

So ist für jeden Liebhaber elektronischer Musik etwas dabei, ob treibend oder groovy, an “Remember the Light” gibt es kein Vorbeikommen.

“Remember the Light” erscheint am 12. August 2011 via Soap Digital.