Escort feiert mit gleichnamigen Album sein Debüt

Das US-amerikanische Kollektiv Escort, das in Brooklyn zuhause ist, 2006 gegründet wurde und aus 17 Gleichgesinnten besteht, debütiert am 15. November 2011 mit ihrem gleichnamigen Album. Das Werk mit elf Tracks wird auf ihrem eigenen Label Escort Records erscheinen.

Tracklist:

01. Chameleon
02. Cocaine Blues
03. Make Me Over
04. A Sailboat In The Moonlight
05. Why Oh Why
06. Starlight
07. Bright New Life
08. All Through the Night
09. Indigo
10. All That She Is
11. Karawane