Chromatics releasen „Kill for Love“

Das US-amerikanische Quartett Chromatics, das aus den Künstlern Ruth Radelet, Johnny Jewel, Adam Miller und Nat Walker besteht, releast Anfang kommenden Jahres ein neues Album. „Kill for Love“, das mit 13 Tracks bestückt ist, erscheint im Januar 2012 auf dem in Seattle beheimateten Label Italians Do It Better.

Tracklist:

01. Into the Black
02. Kill for Love
03. Back from the Grave
04. These Streets Will Never Look the Same
05. At Your Door
06. Lady
07. Flashback
08. Running from the Sun
09. Dust to Dust
10. Birds of Paradise
11. Electricity
12. Baby
13. The River