Kieran Hebden und Steve Reid veröffentlichen Livealbum

Kieran Hebden von Four Tet und der amerikanische Jass Drummer Steve Reid veröffentlichen gemeinsam ein Livealbum. “Live at the South Bank” besteht aus zwei CDs mit jeweils drei Songs. Aufgenommen wurde das Werk im Juni 2009 in der South Bank Centre’s Queen Elizabeth Hall, ein Teil des Meltown Festivals, welches in London stattfindet. Das norwegische Label Smalltown Superjazz wird das Album am 14. November 2011 releasen.

Tracklist:

CD 1

01. Morning Prayer
02. Lyman Place
03. People Be Happy

CD 2

01. Untitled
02. 25th Street
03. The Sun Never Sets