Debüt von Vladislav Delay auf dem Label Raster-Noton

Der Finne Sasu Rapatti bringt sein mittlerweile zehntes Album unter seinem Pseudonym Vladislav Delay raus. Nun gibt er seinen Einstand auf dem bekannten und geschätzten Label Raster-Noton. Kaum ein Künstler releast soviele Alben und verbirgt sich hinter dieser großen Anzahl an Pseudonymen wie Ripatti (Luomo, Sistol, Uusitalo, usw.). Die Scheibe “Vantaa”, die am 28. November 2011 erscheint, wird seine vierte innerhalb eines Jahres sein.

Tracklist:

01. Luotasi
02. Henki
03. Lipite
04. Narri
05. Vantaa
06. Lauma
07. Levite