Gaiser: Debütalbum als VOID erscheint am 9. Dezember 2011

Der deutsche Produzent Jon Gaiser aka Gaiser veröffentlicht in diesem Monat sein Debütalbum seines Pseudonyms VOID. Über sein Berliner Heimatlabel Minus erscheint „No Sudden Movements“, das neun selbst produzierte Tracks enthält. Genauer Releasetermin für das Werk, welches Songs wie „fng“,“mlt“ oder „bsm“ beinhaltet, ist der 9. Dezember 2011.

Tracklist:

01. fng
02. frz
03. snw
04. mlt
05. plb
06. bsm
07. fln
08. tst
09. utl