Kazu Makino stellt zugunsten Japans eine Benefiz- Compilation zusammen

Der Sänger und Gitarrist der Dream-Pop Band “Blonde Redhead” aus den Staaten, Kazu Makino, möchte das Thema Japan nicht vergessen lassen und erstellt eine Benefiz-Compilation. Der Name der Zusammenstellung ist zugleich die Botschaft dahinter und wird “We Are the Works in Progress” lauten. Vertreten sind mit einem Track unter anderem Four Tet, Pantha Du Prince sowie David Sylvain und Ryuichi Sakamoto. Releast wird das Ganze am 10. Januar 2012 auf Asa Wa Kur und zugleich das Debüt des Labels sein.

Tracklist:

01. Four Tet – Moma
02. Karin Dreijer Andersson – No Face
03. Terry Riley – G Song
04. Nosaj Thing – Nightcrawler
05. John Roberts – Berceuse
06. Blonde Redhead – Penny Sparkle
07. Pantha Du Prince – Bird On A Wire
08. Broadcast – In Here The World Begins
09. Liars and Blonde Redhead – Drip
10. Deerhunter – Curve
11. Stalactite – Stalagmite
12. John Maus – Castles In The Grave
13. David Sylvain und Ryuichi Sakamoto – Bamboo House
14. Interpol – Song Seven