Moodmusic releast eigene Compilation „XV“

Vor 15 Jahren gründete Sasse im finnischen Turku das Plattenlabel Moodmusic. Der DJ und Produzent, der mit bürgerlichem Namen Klas Lindblad heisst, zog mit dem Label inzwischen in die deutsche Hauptstadt Berlin. Moodmusic präsentiert in regelmäßigen Abständen sowohl für die Tanzfläche geeignete Arbeiten verschiedener Künstler als auch eingehende Deep-House Musik. Passend zum Jubiläum umfasst die Compilation genau 15 bisher unveröffentlichte Tracks von Künstlern wie Lil Tony, Martin Dawson, Henrik Schwarz und Sasse selbst. „Moodmusic XV“ ist ab sofort erhältlich.

Tracklist:

01. Henrik Schwarz & Sasse – Jena
02. Nick Chacona & Sasse – FT Green
03. Martin Dawson – You & Me Is Ecstacy
04. Geelong Breakfast Club – Bank Of Hours
05. Alexander Maier – Stolen Phone
06. Dave DK – Byway
07. James Flavour & Sasse – Chicago
08. Lele Sacchi – Together
09. Lil Tony – Hunter
10. Sandrino & Adryan – Rebirth
11. Sasse & Jori Hulkkonen – Agent Orange
12. Craig Torrance & Finn Casey – Your Mind
13. Sasse – Years Gone By
14. Phonogenic – Bal Air
15. Nils Penner – Against The Wind