Quentin Dupieux aka Mr. Oizo präsentiert 2012 den Film “Wrong”

Dass Quentin Dupieux alias Mr. Oizo Filme produzieren kann, hat er letztes Jahr mit “Rubber” bewiesen. Nachdem im vergangenen November 2011 sein neues Album “Stade 2” auf dem Label Ed Banger releast wurde, hat der Franzose schon ein neues Projekt am Start. Im neuen Film “Wrong” fungiert Dupieux als Regisseur, Kameramann, ist für den Schnitt zuständig, schreib das Drehbuch und produziert zudem gemeinsam mit Tahiti Boy den Soundtrack.

Der Film “Wrong” wird auf dem amerikanischen Indie Film Festival “Sundance” vorgestellt, das vom 19. bis zum 29. Januar in Park City und Salt Lake City stattfindet.