Nick Curly kündigt sein Debütalbum auf Cécille an

„Between the Lines“ – Titel und Inhalt haben selten besser harmoniert als auf Nick Curly’s Debütalbum. Mit viel Seele, Einfühlungsvermögen und musikalischer Raffinesse hat der Mannheimer 13 Tracks zusammengestellt. Natürlich wird das Album auf Cécille Records, wo Nick Curly den Grundstein für seine Karriere legte, erscheinen. Releasedate für das Werk ist der 16. März 2012. Die offizielle Releaseparty findet am 17. März 2012 im Loft Club in Ludwigshafen statt.

Tracklist:

01. Inside My Head
02. Eastern Curve
03. Piano In The Dark
04. Spinning Plates
05. Glass Ceiling
06. Wrong Hands
07. Hairline
08. Truth To Be Told
09. Between
10. You Don’t Have To Hopp
11. Underground
12. Harlot
13. Wake Me Up