„SohoSpots“ von DJ Coffee

Mit einem 38-minütigen Set namens „SohoSpots“ zeigt der 19-jährige Alessandro Funke aka Coffee sein DJ-Können. Der in Heilbronn lebende Deutschbrasilianer hat vor knapp zwei Jahren mit dem Auflegen begonnen. Er spielt nicht mehr als 123 BPM und legt Wert auf ein lockeres Set mit einem gewissen Vibe. Die Leute sollen sich auf den Groove einstimmen können.

Tracklist:

01. Justin Martin & Ardalan – Lezgo
02. Catz n‘ Dogz – Mass Confusion
03. &ME – One Day (Tiefschwarz Remix)
04. Adam Port – I love u so
05. &ME – Just for this
06. Tiefschwarz – Corporate Butcher (Rampa & Re.You Remix)
07. Daniel Bortz – Fantasy
08. Ruede Hagelstein – Emergency