Simina Grigoriu mixt “Mango Chutney”

Ebenso wie jeder gute Mix eine Story erzählt, versteht Simina Grigoriu nicht nur duch ihre DJ Sets zu begeistern – sie selbst ist eine äußerst gelungene Mischung verschiedenster kultureller sowie musikalischer Einflüsse. Geboren in Rumänien, aufgewachsen in Toronto und mittlerweile in Berlin angekommen, beschreibt sie ihre eigenen musikalischen Wurzeln als eine Synthese aus den Violine- und Keyboard-Lektionen ihrer Kindheit, der Entdeckung der Vinylschätze ihrer Eltern in ihrer Jugend sowie Hiphop Freestyling als Studentin. Ihr neustes Set: “Mango Chutney”.

Tracklist:

01. Luca Vera & Imerio Vitti – Blue Line Around Her Eyes
02. Slavaki – No Luck
03. Phrasis Veteris – Veles
04. Philipp Ort – When Im Down (Chorniy & Rafwat Remix)
05. Max Chapman – Escape
06. Echonomist – Transposition (And.Id Remix)
07. James Talk – Monkeys
08. Tomas More – Transformed
09. Bruno Sox and Stivo – Light At Last
10. Matt Keyl – Yeah!
11. Soliman – L’oreille Cassee (Jules & Moss Remix)
12. Dosem – Replicants (Johannes Heil’s Barefoot Remix)