EMI Music präsentiert: DJane-Wettbewerb „She can DJ“

Seit dem 1. Juni 2012 können talentierte DJanes oder die, die es noch werden wollen am DJane-Wettbewerb „She can DJ“ von EMI Music bewerben. Das Ziel dieser Competition ist es, die begabteste und begnadetste weiblichen DJane zu entdecken und diese dann zu einem internationalen Künstler zu machen. Die Gewinnerin von „She can DJ“ erhält einen Plattendeal mit EMI, einen globalen Booking- und Managementvertrag mit Sushi3000, eine Mix-Compilation Veröffentlichung und eine Album Veröffentlichung.

Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen. Die Bewerbungsfrist läuft am 30. Juni 2012 ab. Bis dahin kann man sich auf www.shecandj.de mit einem 20-minütigen DJ-Mix, Fotos und einer kurzen persönlichen Biografie bewerben.

In einem Auswahlprozess werden die zehn besten Bewerberinnen von einer Fachjury ausgewählt und durchlaufen ab August verschiedene Workshops um ihre Fähigkeiten zu erweitern und sich professionell auf ihre neue Rolle als „DJane 2012“ vorzubereiten.
Beim großen Live-Finalevent am 5. Oktober 2012 präsentieren die zehn Finalistinnen ihr individuelles Set vor Publikum, VIPSs und der Fachjury. Die Siegerin wird noch an dem gleichen Abend bekannt gegeben.

Das Projekt startete 2011 äußerst erfolgreich in Australien und wird nun, inspiriert von der positiven Resonanz, 2012 international erweitert.