Felix Tuch: EP zu den vier Jahreszeiten

Fasziniert von Reduktion und Groove sowie den kompositorischen Grenzen eines guten Housetracks, begeisterte sich der Augsburger Felix Tuch schon früh für elektronische Musik. Als Schlagzeuger aus dem Jazz und Funk kommend, steht er für deepe und authentische Techno- und Housemusik mit Seele. Wandelnd, auf den Pfaden von Pupkulies & Rebecca oder Neal White, präsentiert er live und als DJ ehrlichen und überraschenden Sound. Die Idee zu seiner neuen EP ist, die vier Jahreszeiten musikalisch darzustellen.