Für Paulsen&Dreher ist es nie zu spät

Paulsen&Dreher – Zwei junge Menschen, welche sich vor mehr als fünf Jahren kennengelernt und im Sommer 2011 entschlossen haben, als Duo durch die Berliner DJ-Welt zu gehen. Zwischenzeitlich wurden sie getrennt. Ein Teil zog für ein Studium nach Leipzig und der andere begab sich für ein Jahr nach Australien. Doch auch über diesen Zeitraum verloren sie nicht das Interesse und die Liebe zur Musik und machen da weiter, wo sie aufhörten. Ihr aktueller Mix: “It’s never to late.”.

Tracklist:

01. Liegewiese Morgentau – Sonne&Regen (Casper‘s Schlaf Mix)
02. Raumakustik – Glaub Mir Doch (Sonntagskind & David Jach Remix)
03. Andri feat. H – Rock The Night
04. David Jach – Deja Vu
05. Peter Horrevorts – Nostalgia
06. Wolfgang Lohr – Eiskolbenkonfekt (Arts & Leni Remix)
07. Beatamines & David Jach – Something Soul
08. Monorec – Trust Me feat. Amin Edge & Medeew
09. Robosonic – Worst Love
10. Mauro Valente – Toast de Bournee