lassmalaura und ihr Set „Meantime“

Die DJane lassmalaura legt seit ungefähr fünf Jahren unregelmäßig in Berliner Clubs auf. Zwei Sachen sind der Berlinerin wichtig: Aufzulegen und Menschen zum Kopf in den Nacken legen zu bringen. Was sie gern macht und mag? Betrunken auflegen und vor allem Frauen auf den Dancefloor holen. Ihr neuster Streich trägt den Titel „Meantime“.

Tracklist:

01. Gil Scott Heron – We Almost Lost Detroit (Florian Rietze Tool)
02. Prince/ Genuine – When Doves Cry (Finnebassen Remix)
03. Great Weekend – That’s The Thing (To Do)
04. Nick Chacona, Anthony Mansfiel – Tase The Wizard
05. Name In Lights – Ur Oskunni
06. HNQO – Point Of View
07. Storm Queen – It Goes On
08. Roland Clark & X-Press 2 – Let Love Decide (Art Department Remix)
09. Betoko – Raining Again
10. ?
11. ?
12. ?
13. Anarko feat. Sam Mollison – Thinking Of You
14. Egokind – One Way Or Another
15. Youngtee – Rehab