Forbes Magazine: Tiësto bestverdienenster DJ der Welt

Platz 6: Deadmau5

Das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes, das seinen Hauptsitz in New York hat, stellt seit Jahrzehnten Ranglisten zu den reichsten Menschen der Welt, den weltweit erfolgreichsten Unternehmen, den wertvollsten Fussballvereinen und den 100 mächtigsten Frauen der Welt auf. Nun gibt es auch eine Top-Ten-Platzierung zu den bestverdienensten DJs. Laut dem Magazin schnappt sich der Niederländer Tiësto mit 22,- Millionen US-Dollar pro Jahr den ersten Platz. Skrillex (15 Millionen) und die Swedish House Maffia (14 Millionen) folgen dahinter. Der kanadische Musikproduzent Deadmau5 erreicht mit immerhin noch 11,5 Millionen US-Dollar Platz 6.

Rangliste im Überblick:

01. Tiësto – $22 Millionen
02. Skrillex – $15 Millionen
03. Swedish House Mafia – $14 Millionen
04. David Guetta – $13,5 Millionen
05. Steve Aoki – $12 Millionen
06. Deadmau5 – $11,5 Millionen
07. DJ Pauly D – $11 Millionen
08. Kaskade – $10 Millionen
09. Afrojack – $9 Millionen
10. Avicii – $7 Millionen

Quelle: www.forbes.com