My Favorite Robot Records: Sasse präsentiert “Took My Love”

Die 58. Katalognummer vom kanadischen Label My Favorite Robot Records, das seit 2008 besteht und vom Trio James Teej, Jared Simms sowie Voytek Korab gegründet wurde, hat der gebürtige Finne Klas Sasse Lindblad aka Sasse, der aktuell in Berlin lebt, kreiert. Sein Song “Took My Love”, der er mit Big Bully produziert hat, erscheint am 10. September 2012. James What sowie Sasse selbst steuern Remixe zur EP bei. Eine Instrumental-Version rundet die Kollektion ab.

Tracklist:

01. Sasse feat. Big Bully – Took My Love
02. Sasse feat. Big Bully – Took My Love (James What Remix)
03. Sasse feat. Big Bully – Took My Love (Sasse’s Detroit Mix)
04. Sasse feat. Big Bully – Took My Love (Instrumental)