2 Stunden und 12 Minuten Radiothérapie

„Klänge sind Farben und ich male sehr gerne.“ – Der DJ Radiothérapie hat am Samstag, den 29. September 2012, auf der Feelektro 2.0 ein Set aufgezeichnet. Der Mix, der mehr als zwei Stunden aufweist, ist mit Tracks von Ry & Frank Wiedemann, Ornette, Niconé & Sascha Braemer, Monkey Safari, AKA AKA, Oliver Schories und vielen weiteren Acts bestückt.

Tracklist:

01. Bon Iver – Perth (Talul Remix)
02. Ornette – Crazy (Noze Extended Club Remix)
03. Marcus Meinhardt – Endjoy
04. Ry & Frank Wiedemann – Howling
05. Yoachim – EHC (Oliver Schories Remix)
06. Spune – Der Tropfen
07. Nicone & Sascha Braemer – Romantic Thrills
08. CC – Colorblind (OS Edit)
09. Kollektiv Turmstrasse – Schwindelig (Zusammenklang Remix)
10. Rampue – Sonne, Park & Sterni
11. Fabio Giannelli – Maintain
12. Chilly Gonzales – Never Stop (Erol Alkan Remix)
13. Adriatique & Audino – All the Ladies
14. Nicone & Sascha Braemer – Pianotic
15. Monkey Safari – Lenis Gugu (Rene Bourgeois Remix)
16. Dirty Doering – Ete Pluvieux (Sascha Kawa feat. YAKUZA Remix)
17. Booka Shade – Paper Moon
18. Chris Brann & P´thaa – Your Soul on Mine (Spencer Parkers A Gun For a Hire Remix)
19. Oliver Koletzki – Hypnotized (Oliver Schories Remix)
20. AKA AKA – Tigerente mit Reis (Till von Sein´s Es gibt Reis Baby Remix)
22. Kölsch – Opa
23. Penner & Muder – Presence of another man (Round Table Knights Remix)
24. Kölsch – Loreley