Richard Tief setzt auf Vinyl

Richard Tief ist seit 2003 als DJ unterwegs. Der aus dem Dresdner Umland kommende Richard Tief, wie er bürgerlich heißt, hat eine große Leidenschaft für das Auflegen mit Vinyl. Mit viel Gefühl und Liebe zum Detail versucht er seine Zuhörer zu überzeugen. Sein aktuelles Promoset aus dem Monat Oktober ist seit einigen Tagen auf SoundCloud hörbar.

Tracklist:

01. Nico Stojan & David Keno – Princess of the Night
02. Kollektiv Ost – Tilli
03. einsauszwei – Between the feet (Sasch BBC & Casper Remix)
04. Phillipp Ort feat. Lawrence Collins – Back to the Basics (HNQO Remix)
05. Forrest – Masquerade
06. David Squillace & Philip Bader – Wild Things
07. David Mayer – Celsius
08. Wigbert – That is This?
09. Nick Curly – Spinning Plates (Adam Port Remix)
10. Boris Werner – Set it Off
11. Alex Q – Bauchgefühl
12. Lake Powel – More or Less