Underground Electric Grooves holt Klaudia Gawlas ins Tanzhaus West

Electric Grooves bittet wieder zum Tanz! Nach einer fast nicht enden wollenden Sommerpause freuen wir uns euch endlich wieder zur neuen Saison einladen zu dürfen. Am 13. Oktober 012 darf wieder ordentlich im Tanzhaus West Frankfurt gefeiert werden. Und wie kann man einen Auftakt besser gestalten, als mit einem Big Bang. Dafür habe wir niemanden geringeren als Klaudia Gawlas eingeladen.

Die gebürtige Polin begann ihre ersten musikalischen Experimente auf einem Keyboard und einer Gitarre. Seit 2009 ist Klaudia fester Bestandteil der Abstract Booking Agentur und von Veranstaltungen wie der Nature One, Mayday oder der Loveparade nicht mehr wegzudenken. Nicht ohne Grund wurde sie 2008 von den Lesern des Magazins Raveline zur Durchstarterin des Jahres gewählt. Sie ist also ein Garant für eine ausgelassene Party.

Außerdem wird Sascha Krohn Klaudia tatkräftig unter die Arme greifen und uns mit seinen außergewöhnlichen Sets in den morgen schicken. Mit von der Partie Akin Yeni, Olli Klein b2b Yaroslaw und MQuadrat. Natürlich nicht zu Vergessen unsere Residents Jermaine Dotson und Nick Riese, die den Sommer über zahlreiche weitere Tanzflächen zum brennen brachten.

Was? Underground Electric Grooves
Wann? Samstag, den 13. Oktober 2012 ab 23:00 Uhr
Wo? Tanzhaus West, Gutleutstrasse 294, 60327 Frankfurt am Main
Wer? Klaudia Gawlas, Sascha Krohn, Jermaine Dotson, Nick Riese, Akin Yeni, Olli Klein b2b Yaroslaw, MQuadrat