Frankfurter George Sánchez hat ein Präsent parat: „Dream“

Foto: Oliver Reif

Foto: Oliver Reif

Wenn treibende Melodien auf verspielte Individualität treffen, wenn es bunt, laut und rhythmisch wird, dann findet man sicher ihn hinter den Plattentellern: George Sánchez. Nun hat der Frankfurter Produzent, der seit Anfang 2011 Headliner des Musikprojektes Stadt am Meer ist, mit „Dream“ einen Track entworfen, den er via SoundCloud verschenkt.