Brandt Brauer Frick gehen 2013 auf Tour

Der nächste Albumstreich von Brandt Brauer Frick steht in den Startlöchern, trägt den Titel “Miami” und wird im März 2013, rechtzeitig zur Tour des Dreiergespanns veröffentlicht werden.

Bereits auf den beiden Vorgängern “You Make Me Real” (2010) und “Mr. Machine” (2011) bewiesen die drei klassisch ausgebildeten Musiker, dass Techno keinesfalls aus der Konserve kommen muss, um volle Tanzflächen zu garantieren. Als “organic techno” bezeichnete man in diversen Feuilletons deshalb den Sound von Brandt Brauer Frick, der dem klassischen Sound der Philharmonie clubtauglichen Viervierteltakt entgegenstellt. An Gaststars mangelt es den drei Herren ebenfalls nicht, die unter anderem Jamie Lidell, Gudrun Gut, Nina Kraviz und Erika Janunger für ihre Aufnahmen gewinnen konnten.

Auf Tour begleitet wird das Trio von Om’Mas Keith, Mitglied der Alternative HipHop-Combo Sa-Ra und Produzent des letzten Frank-Ocean-Albums, der ebenfalls einen Beitrag zum dritten Album Miami beisteuerte.

Alle Termine im Überblick:

28. Februar 2013 – Utrecht, Vredenburg (Niederlande)
01. März 2013 – Eindhoven, Muziekgebouw (Niederlande)
02. März 2013 – Amsterdam, Paradiso (Niederlande)
03. März 2013 – Rotterdam, De Doelen (Niederlande)
04. März 2013 – Groningen, De Oosterpoort (Niederlande)
06. März 2013 – Frankfurt, Zoom Club
07. März 2013 – Berlin, Berghain
08. März 2013 – Köln, Gloria
09. März 2013 – Hamburg, Uebel & Gefährlich
11. März 2013 – Wien, Chaya Fuera (Österreich)
12. März 2013 – Crans-Montana Caprices (Schweiz)
13. März 2013 – Lyon, Le Transbordeur (Frankreich)
14. März 2013 – Metz, Les Trinitaires (Frankreich)
15. März 2013 – Paris, Point Ephemere (Frankreich)
16. März 2013 – Brüssel, Rotonde (Belgien)
19. März 2013 – Glasgow, Cottiers (Großbritannien)
20. März 2013 – Manchester, Islington Mill (Großbritannien)
21. März 2013 – London, XOYO (Großbritannien)