DJ Koze kündigt neuen Longplayer an

Der Wahlhamburger Produzent DJ Koze, 1972 als Stefan Kozalla in Flensburg geboren, bringt acht Jahre nach der Veröffentlichung seines Werkes „Kosi Comes Around“ ein weiteres Album auf den Markt. Sein zweiter Solo-Longplayer soll den Titel „Amygdala“ inne haben und 13 Tracks umfassen. Auf seinem eigenen Imprint, Pampa Records, welches er mit Marcus Fink gegründet hat, soll die Kollektion am 22. März 2013 erscheinen. „Amygdala“ beinhaltet zahlreiche Kolaborationen mit Gästen wie Caribou, Apparat und Matthew Dear.

Vorab in das komplette Album reinhören.

Tacklist:

01. Track ID Anyone feat. Caribou
02. Nices Wölkchen feat. Apparat
03. Royal Asscher Cut
04. Magical Boy feat. Matthew Dear
05. Das Wort feat. Dirk von Lowtzow
06. Homesick feat. Ada
07. La Duquesa
08. Marilyn Whirlwind
09. My Plans feat. Matthew Dear
10. Don’t Lose My Mind
11. Amygdala feat. Milosch
12. Ich schreib’ Dir ein Buch 2013 feat. Hildegard Knef
13. Nooooo feat. Tomerle & Maiko