„Bye bye, my Dear“ vom Stuttgarter Kleinlaut

Der 20-jährige DJ Kleinlaut kommt aus der Landeshauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg, Stuttgart. Neben seiner Tätigkeit als DJ ist er zudem Produzent und musikalisch sehr offen, solange er die Musik fühlt. Zusammen mit Fabian Hug hat er noch das Projekt „Klangkollektiv“ laufen, bei dem sie zusammen produzieren und Clubs mit Musik beschallen. Mit seinem derzeitigen Set, „Bye bye, my Dear“, möchte er musikalisch auf das Projekt Ukuqala aufmerksam machen, und seine Freundin, die dort teilnimmt, verabschieden.

Tracklist:

01. Electric G – Welcome to Berlin
02. Martin Dawson – Is this Goodbye (Tale of Us Remix)
03. DJ Le Roi – I Get Deep (Embassy of Love Remix)
04. NU – Cielo
05. DJ T Feat. Khan – Leavin‘ Me (David August Remix)
06. Patrick Oliwka – Das Florens