Robert Johnson: Februar-Programm 2013 bekannt gegeben

Und schon ist der erste Monat des Jahres 2013 rum. Aus diesem Grund gibt es zu Beginn vom Februar das neue Monatsprogramm vom Offenbacher Club Robert Johnson. Den Auftakt gestaltet das Frankfurter Label Freebase. Am darauffolgenden Wochenende ist das Berliner Imprint Perlon zu Gast. Empfehlenswert ist der 22. Februar 2013: Ricardo Villalobos gibt sich die Ehre und spielt mal wieder im Rhein-Main-Gebiet.

Der komplette Februar im Überblick:

Fr. 01. Februar Freebase: Wareika live!, Chris Wood, Meat / 24:00 / 12 EUR
Sa. 02. Februar Lifesaver Saturday: Ata all night long / 24:00 – 6:00 / 7 EUR Mindestverzehr
So. 03. Februar Back To New: Benjamin Stager, Patrick K / 16:00 – 24:00 / 5 EUR

Mi. 06. Februar Concert: Tropics / Einlass 21:30 / Konzert: 22:00 / VVK / 12 EUR

Fr. 08. Februar Perlon: Margaret Dygas, Sonja Moonear / 24:00 / 12 EUR
Sa. 09. Februar Lifesaver Saturday: Gerd Janson, Roman Fluegel / 24:00 – 6:00 / 7 EUR Mindestverzehr

Fr. 15. Februar Souvenir: Ali & Basti Tiefschwarz, Re.You / 24:00 / 12 EUR
Sa. 16. Februar Robert Johnson Theorie 09: Sascha Kösch / Einlass 21:45 / Bis 24:00 freier Eintritt
Sa. 16. Februar Lifesaver Saturday: Mister Saturday Night (NYC), Oliver Hafenbauer / 24:00 – 6:00 / 7 EUR Mindestverzehr
So. 17. Februar Back To New: Julien Bracht live!, Cedric Dekowski, Felix Reifenberg, Leva, Muanda / 16:00 – 24:00 / 5 EUR

Fr. 22. Februar Hotel Scandalös: Ricardo Villalobos, Sebastian Kahrs / 24:00 / 15 EUR
Sa. 23. Februar Lifesaver Saturday: Ata, Massimiliano Pagliara / 24:00 – 6:00 / 7 EUR Mindestverzehr