YIPPIE: Maximono veröffentlicht „Birds In Space“ EP

Der Hannoveraner Sebi Mono betreibt das Projekt Maximono. Mit seinem Alias hat er nun die EP „Birds In Space“ kreiert. Das Werk umfasst die vier Original-Tracks „Stellar“, „Grid Hole“, „Ultralite“ und „Shifting Lines“. Ausserdem haben Malbetrieb, Chris Larsen sowie Benja & Reto Ardour jeweils einen Remix entworfen. Die Kollektion erscheint im März 2013 auf dem Label YIPPIEE Records.

Tracklist:

01. Maximono – Stellar
02. Maximono – Grid Hole
03. Maximono – Ultralite
04. Maximono – Shifting Lines
05. Maximono – Stellar (Malbetrieb Rework)
06. Maximono – Ultralite (Chris Larsen (CA) Remix)
07. Maximono – Shifting Lines (Benja & Reto Ardour Remix)