Hamburger Rook mixt „Dunkles Haus mit Laterne“

Seid ein paar Jahren lädt Rook das Hamburger Techno interessierte Publikum zum Gehenlassen ein. Die Klingel 3 öffnete damals die Arme und ebnete den Weg für Rook und seine Bande, die Standpauke!. Der Naturwissenschaftler und Genießer studiert Schwingungen und deren Auswirkungen auf Zeit und Raum. Dabei schwingen die Strippen meist in düsteren bis flockigen Klängen. Doch auch „die Entspannung eines gespannten Raums“ ist Teil seines Forschungsgebiets.

Tracklist:

01. Pier Bucci – Mayas
02. Rashid Ajami – Rule The World (Maya Jane Coles Remix)
03. Daniel Dreier & Paul Schal – Leave Me Alone
04. Sascha Braemer & Dan Caster – Trauriger Sonntag
05. Pele & Shawnecy – Push It
06. Frag Maddin – Till Ill
07. Colin Hay – Overkill (Alfred Heinrichs Remix)
08. Bodega – Reminisce over
09. Jozif feat. Little Bear – The 508 (Uffe Remix)
10. Acid Pauli – Reqiuem for a Loop
11. Christopher Schwarzwalder – Jakob
12. Nicolas Jaar – The Ego