dOPs Livemix aus dem Berliner Boiler Room

Genau vor sechs Tagen waren die drei Franzosen Damian Van de Sande, Clement Zemstov und Jonathan Illel zu Gast im Boiler Room. Unter ihrem bekannten Pseudonym, dOP, haben die drei Musiker ein 56-minütiges Liveset für die Berliner Music Show angefertigt, welches zwei Tage nach ihrem Auftritt veröffentlicht wurde.