Moritz Esyot und sein Set „Expectations“

Von rauem Chicago House über geschliffene Disco-Perlen bis hin zu treibendem Dub Techno hat der 29-jährige Stuttgarter und Romy S.-Resident Moritz Esyot alles im (DJ-)Koffer. Jacking, uplifting, underground bass music – Begriffe dieses Kalibers könnte man nun einfach in den Raum werfen, doch das wäre zu unpersönlich und von daher eigentlich so gar nicht passend. Denn Moritz Esyot ist wie die Nächte in den Clubs, die er in den letzten fünf Jahren u. a. in Stuttgart, Köln, Ravensburg und Maastricht bespielt hat: Immer voller Leben – und nie vorhersehbar. „Expectations“ ist der Titel seines neues Mixes.

Tracklist:

01. Luv Jam, In Fields – Magical
02. Tadeo – Reflection Nebula 056N
03. Recondite – Felicitiy
04. Ion Ludwig – Dwell To The Gate
05. Sei A – Frozen Flower (Midland Remix)
06. Marko Fürstenberg – In Der Pappelei (Rhauder Remix)
07. Jonas Kopp – Desire
08. Radio Slave – Tantakatan
09. Cormac – Narcosa
10. Daze Maxim – Farbfilm (Dyed Soundorom Remix)
11. Midland – Trace
12. Malin Genie – Well No. 2
13. Diferit – Organic Shield