Traumfänger mit Emerson Todd & Klangkollektiv im Stuttgarter Romy S.

** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Das Techno-Paradies liegt gleich um die Ecke: Zum Sommernachtstraum im 4/4-Takt einfach die Romy-Treppe runter und eintauchen in die Fantasiewelt: „Traumfänger“ ist die neue Partyreihe, die mit originell-fantastischer Dekoration, umher wandelnden Fabelwesen und trickreichen Illusionen für traumhafte Nächte sorgen wird. Musikalisch geht die Reise nicht ins Takka-Tukka-Land, sondern in verspielte, technoide Gefilde. Zum Einstand haben sich die Veranstalter den Weltklasse-DJ Emerson Todd eingeladen.

Er hat die Techno-Welt sprichwörtlich erobert – und zwar Schritt für Schritt: Emerson Todd erspielte sich erst in seiner Heimat Neuseeland einen exzellenten Ruf, später dann in Australien, dann in England, und schließlich in der ganzen Welt. Er hatte aber auch eine beneidenswert gute Startposition: Seine Familie besaß einen Plattenladen, und so kam Klein-Emerson schon im Strampelanzug mit Musik und Vinyl in Kontakt. Da wundert es nicht,dass er schon als junger Teenie bei Familienfesten den Kassetten-DJ gab und für Stimmung im heimischen Wohnzimmer sorgte. Er baute das Auflegen aus und begann zudem, Tracks zu produzieren. 1998 gründete er mit einem Kumpel das House-Duo House of Downtown. Ihre erste Single „Up For the One“ schlug ein wie eine Bombe – die Jungs wurden direkt von „Universal“ gesignt. Todd zog von Neuseeland nach Australien, wo er seine Brötchen als Toningenieur für allerlei Bands verdiente. Nebenher werkelte er weiter an seiner DJ-Karriere. Sein 2008er Track „Rumplestiltskin“ auf Claude von Strokes Label „Dirtybird“ gab seiner Karriere einen ordentlichen Schub – und nachdem er Australien für sich gewonnen hatte, zog es ihn weiter hinaus in die große weite Welt, nach London um genau zu sein. 2009 veröffentlichte er einige Stücke auf „Get Physical Music“, mittlerweile ist er häufiger Gast auf dem renommierten Label „Upon.You“.

Ein solch starker Background schlägt sich natürlich auch in der Musik nieder: Man hört Emerson Todd die vielen Einflüsse an, die sich in seinen DJ-Sets manifestieren. Schnörkelloser Techno, geschmeidiger House, kratziger Electro: Wenn Emerson Todd die Regler bedient, wähnt man sich im Paradies. Und genau deshalb ist er die perfekte Besetzung für den ersten Main Act bei der Premiere von „Traumfänger“.

Auch die lokale Szene komme in dieser Nacht nicht zu kurz: Mit Klangkollektiv und Varysoo legen zwei Acts auf, die sich in jüngster Vergangenheit im Stuttgarter Nightlife mit ihren frischen, deepenTechno-Sets eine große Fanbase erspielt haben. Enter the Arena!

Was? Traumfänger
Wann? Samstag, den 15. Juni 2013 ab 23:00 Uhr
Wo? Romy S., Langestr.7, 70173 Stuttgart
Wer? Emerson Todd, Klangkollektiv, Varysoo

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Traumfänger! ) an win@trndmusik.de!