Leipziger Monskij hat „Sommernachtsträume“

Der 26-jährige Simon Kapustij leg seit 2002 auf. Dabei bedient er sich gerne aus allen möglichen Sachen von House, Deep House, Tech House bis Minimal und Techno. Monskij, so sein Pseudonym, hat sechs Jahre in Regensburg studiert und war daher dort bevorzugt im Raum Niederbayern/Oberpfalz als DJ unterwegs. Mit „Sommernachtsträume“ hat der in Leipzig lebende DJ nun ein neues Set entworfen.

Tracklist:

01. Miyagi – Goodbye Girl
02. Monkey Safari – Home
03. Dusky – Mr. Man
04. Jonas Mantey – Einfach Sommer
05. Andrea Fissore – They Shine for you
06. Oliver Schories – Sunset
07. Nico Pusch – Ode an den Sommer
08. Andrea Fissore – My Summer Vacation
09. Purple Disco Machine – My House
10. Klingande – Punga
11. Marek Hemmann – Zunder
12. Monkey Safari – Jorg
13. Royal Ruv – Going On
14. A Little Nothing – Secret Sayings (Sandro Golia’s Deep House Remix)
15. Loco – Seaside
16. José González – Crosses (Moritz Guhling’s Beschützer Remix)
17. De La Soul – Ring Ring Ring (SINO SUN Hey Ha Edit)
18. Haus – February (Loco Remix)
19. Daughter – Smother (Sandro Golia Edit)
20. Ed Sheeran – Small bump (Ben Delay Edit)
21. William Fitzsimmons – Funeral Dress (Flic Flac & Matt Lennox Edit)
22. Andrea Fissore – Colours
23. Patty Kay – Patty Kay – Tausend Nächte