Jamie Jones & tINI: Mixtape aus dem DC10

Der aus Großbritannien stammende Produzent Jamie Jones, welcher gemeinsam mit Lee Foss seit 2010 das Londoner Label Hot Creations betreibt, war am 3. August 2013 zu Gast auf der spanischen Insel Ibiza. Gemeinsam mit der deutschen DJane tINI, die aus München kommt, spielte der Brite zwei Stunden im DC10. Ihr Set umfasst unter anderem Tracks von Headless Ghost, Boddika & Joy Orbison sowie Carlos Sanchez.