„Slow Motion Mixtape“ von Fabian Hug

23 Jahre, Wahl-Stuttgarter, DJ sowie Produzent und immer mehr auch Veranstalter. Fabian Hug ist mittlerweile seit einem Jahr im Clubleben in Stuttgart unterwegs und mit dem Klangkollektiv haben sie seit zwei Monaten eine Residenz in der Romy S.. Die Tracks in seinem neuen Set, „Slow Motion Mixtape“, hat er im letzten halben Jahr Stück für Stück zusammen-„gefunden“ und nun wurde das Baby quasi geboren. Der Mix bedeutet ihm sehr viel, weil es mal etwas anderes ist und er sich experimentell ausleben konnte. Allein der Suchprozess der Musik an sich hat sich für ihn gelohnt, da der musikalische Horizont um einiges erweitert wurde.

Tracklist:

01. Nosaj Thing – Nightcrawler
02. Andy Cato – Sunrise Sant Agnes
03. Nhar – That Place
04. Trifonic – Santa Rosa
05. Lokomotiva – Zavist
06. Lokomotiva – Pot Domov
07. Trifonic – Calling
08. Valentin Stip – Nwia
09. Thomas Atzmann – A Propos Kalypse (Rampue Remix)
10. Soosh – Touched
11. TWOS – For You