10 Jahre Harry Klein in München – der Film

Eine ganze Dekade voller Bässe, Stroboskope und Exzesse. Geschichten von Fehlgriffen und Glücksritten, Höhenflügen und Abstürzen, dem Anfang und Ende von Nächten, die zu Legenden wurden. Das Projekt UpClose hat anlässlich des zehnten Geburtstags eine knapp 18-minütige ArtCollage zum Münchner Club Harry Klein produziert.

10 Jahre zu voll, zu laut, zu Hause! Zum Jubiläum blicken die Macher zurück, für alle diejenigen, die sich nach „früher“ sehnen und die, die nicht dabei waren. Einem „früher“, als es den „Underground“ noch gab, keine Belüftung in Clubs und jede Menge guten Sex. Nun, der Untergrund ist lange tot, die Lüftung ist endlich eingebaut. Und guten Sex gibt’s immer noch – nur nicht auf der Karte.