DJ Koze fertigt Remix für Mount Kimbie an

Vor einigen Wochen spielte der aus Jena stammende Robag Wruhme bereits den neuen Remix vom Flensburger Produzenten DJ Koze im japanischen Club Dommune in Tokio. Nun wurde bekannt, dass Stefan Kozalla, so der bürgerliche Name des Musikers, der mittlerweile in Hamburg lebt, einen Remix für die Londoner Minimal-Band Mount Kimbie, bestehend aus Dominic Maker und Kai Campos, kreiert hat. Neben dem Gründer des Labels Pampa Records haben auch Kyle Hall, Lee Gamble sowie Oneman einen Remix fertiggestellt. Die Werke sind seit dem 28. Oktober 2013 via Warp Records verfügbar.

Tracklist:

01. You Took Your Time (Kyle Hall Remix)
02. Made To Stray (DJ Koze Remix)
03. You Took Your Time (Lee Gamble Remix)
04. You Took Your Time (Oneman Remix feat. Jeremiah Jae)