„Deep Feelings Autumn“ von Forsthouse

Kim Förster aka Forsthouse stammt aus einen kleinen Ort bei Heidelberg. Der 20-jährige DJ interessiert sich seit fünf Jahren für elektronische Musik und mag sowohl deepe, melodische als auch vollgasgebende Techhouse-Tracks. Sein aktuelles Set trägt den Namen „Deep Feelings Autumn“.

Tracklist:

Intro: Rainer Maria Rilke – Herbst
01. Memoryhouse – Old Haunts (Allucan Remix)
02. Marc DePulse feat Boe van Berg – Eigenbedarf
03. DJ05er feat. Lady Jesaja – My Thoughts
04. Filou – Sittenstrolch
05. Lee Jones – A Perfekt Kick (Matthias Meyer Remix)
06. Nils Frahm – For (Max Cooper Remix)
07. Anthony Middelton & Nitin – How’s That
08. Derrok – Nandú
09. Good Guy Mikesh & Filburt – Milk & Honey (Basket Mix)
10. Re.You – Ghost
11. Õlafur Arnalds & Nils Frahm – A2 (Max Cooper Remix)
12. Matthew Dekay & Lee Burridge – Für die Liebe