51-minütiges Mixtape vom Heidelberger David Keller

davidkeller

Für das niederländische Projekt Bloes Brothers, das Thierry Klein Bluemink und Lodewijk Fluttert (Bakermat) in diesem Jahr ins Leben gerufen haben, hat der deutsche Produzent David Keller ein Set zusammengestellt. Der aus Heidelberg stammende DJ und Musikproduzent bedient sich dabei mit Tracks von Ten Walls, &ME und Jonas Mantey. Das Duo Darkside, bestehend aus Nicolas Jaar und Dave Harrington, ist ebenso mit einem Werk vertreten: „Paper Trails“.

Tracklist:

01. Booker T & the MGs – Green Onions (Luke Danfields Bluehouse Edit)
02. Ten Walls – Requiem
03. Nils Frahm – For (Max Cooper Remix)
04. Nick Galemore & Gregor Trierweiler – Rue de Carhaix
05. Good Guy Mikesh & Filburt – Passed
06. &ME – Blitz
07. Michael Gracioppo feat. Wayne Tennant – Creep
08. Darkside – Paper Trails
09. Mano Le Tough – Being yourself
10. Jonas Mantey – Sie ist schön