Wie David Ks Herz zerbricht

davidk

Wie man weiß, sind es die kleinen Dinge, die ein Leben verändern können. Und in einem kurzen Moment kann sich etwas ereignen. Gerade dann, wenn du es am wenigsten erwartest, bringt es dich auf einen Weg, den du nie einschlagen wolltest, in eine Zukunft, die du dir nie hättest vorstellen können. Wo er dich hin führen wird, dass ist die Reise unseres Lebens, unsere Suche nach dem Licht. Doch manchmal musst du um dieses Licht zu finden, durch die finsterste Dunkelheit … zumindest war’s bei mir so.

Mit diesen Worten schwört uns der in Leipzig lebende David K ein. Sein neuestes Set, „Wie mein Herz zerbricht“, ist mit Tracks und Remixen vom Duo Super Flu aus Halle an der Saale, von Alex Q und Artenvielfalt, das aus Ben Sachau und Lennart Donau aus dem Norden Deutschlands besteht, bestückt.

Tracklist:

01. Intro: Unclubbed & Zoe Durrant – Need to fell Loved
02. RY X – Berlin (LCAW & Felix Jaehn Remix)
03. Alex Q – Antiheld
04. Christopher Owens – A Broken Heart (Rico Pusetel Edit)
05. Gabriel Rios – Gold (Vijay & Sofia Zlatko Remix)
06. Drake – Hold on wer´e going Home (LOCO Bootleg)
07. Emotiva Sona (Simone Burrini Remix)
08. Groove Armada – My Friend (Artenvielfalt Remix)
09. Back Forth – ITellYA (RICD Remix)
10. Super Flu – Raptor
11. Renato Cohen – Suddenly Funk
12. Jazzanova, Ben Westbeech – I Can See (Konstantin Sibold Remix)
13. Ejeca – Night Rays