1 Stunde und 55 Minuten Nico Stojan

stojan

Einst zählte der in Berlin wohnhafte Nico Stojan zu den besten Hip-Hop-DJs in Deutschland. Er entschied sich aber doch für die elektronische Musik und brachte bereits Hits wie „Ginkhoe“, „Cheriemoya“ oder „After The Hour“ raus. Neben seinem Leben in der deutschen Hauptstadt wohnt der Musikproduzent jedes Jahr für sechs Monate in Neuseeland. So bot es sich für ihn auch an, am 25. Januar 2014 beim australischen Rainbow Serben Festival zu spielen. Seinen knapp zweistündigen Auftritt hat er nun via SoundCloud zum Nachhören veröffentlicht.