Rico Puestel: Neues Label und die erste Veröffentlichung – Ponsactrilau

rojadriftsby

Das Label neue Label vom Kieler Rico Puestel knüpft an seinem musikalischen Stand der Dinge an und soll diesen fortlaufend repräsentieren – mit allen Aspekten und Blickwinkeln der aktuellen Musikwelt des Produzenten, die über neun Jahre nach der ersten Veröffentlichung auf unterschiedliche Phasen zurückblicken kann. Ponsactrilau, so der Name des Imprints, entwirft zudem eine Art musikalisches Lebenskonzept, eine auch einen pointierten Katalog persönlicher Lebensaufgaben und behält auch den langen, zurückliegenden Weg als Musiker im Fokus, basierend auf vier Säulen, aus denen sich letztlich der Labelname zusammensetzt: PONder, SACrifice, TRIumph, LAUgh.

Die erste Katalognummer soll am Anfang des kommenden Monats erscheinen. Dazu hat der Dj aus Kiel die Tracks „Roja Drifts By“ sowie „South Serpentinen“ kreiert. Einen Remix steuert der Hamburger Musiker Timo Jahns bei. Die EP ist ab dem 7. März 2014 als Vinyl im Handel erhältlich. Der Release des digitalen Formats erfolgt zwölf Tage später.

Tracklist:

01. Roja Drifts By
02. South Serpentines
03. Roja Drifts By (Timo Jahns Organ Remix)