Death On the Balcony veröffentlichen neue EP auf Dikso Records

Das britische Duo Mark Caramelli und Paul Hargreaves alias Death On the Balcony (DOTB) veröffentlicht heute mit „In.tune.itions“ eine neue EP auf dem 2010 von Daniel Solar und Andi De Luxe gegründete Label Dikso Records. Das Imprint bewegt sich musikalisch an der Schnittstelle zwischen Disco und House und ist bisher mit Veröffentlichungen von Larse, Nicholas und den Satin Jackets bekannt geworden. DOTB haben durch ihre bisherigen Veröffentlichungen sogar ein noch breiteres musikalisches Feld zwischen Disco, House und Techno beschritten. Bisher haben sie Releases auf zahlreichen Labels wie Culprit LA, Pets
Recordings, Silver Network, Illusion Recordings, Akbal Music, Airdrop, Hissy Fit und Join The Dots zu verzeichnen. Zuletzt veröffentlichten sie einen Remix von Chopstick & Johnjons Single „Pining Moon“.

Die EP umfasst mit „Speak On the Subject“ einen klassischen House-Track, der eine markante Bassline mit Sprechgesang kombiniert und in seinem Vibe an Mr Fingers „Can You Feel It“ erinnert. „Make My Move“ begibt sich in tiefere Gefilde und erzeugt durch seinen Synthie-Lauf eine melancholische Stimmung, wie sie von Stücken aus den 80er Jahren bekannt ist. In eine ähnliche Richtung – wenngleich mit dominanterem Basslauf – geht der dritte Track „Heart for Rent“, an dem Daniel Solar dann im vierten und letzten Track nur leichte Veränderungen vornimmt, indem er ihn sanft in Richtung Nu-Disco bewegt.

Tracklist:

01. Speak On The Subject
02. Make My Move
03. Heart For Rent
04. Heart For Rent (Daniel Solar Remix)