Dritter Teil zur Compilation-Reihe „If This Is House I Want My Money Back“

itihiwmmb

In zwei Wochen veröffentlicht das Münchner Label Permanent Vacation, das im Jahr 2006 von Tom Bioly und Benjamin Fröhlich ins Leben gerufen wurde, einen dritten Teil zu ihrer Compilation-Reihe „If This Is House I Want My Money Back“. Das Konzept der Zusammenstellung ist einfach: Das deutsche Imprint fragt seine Musikproduzentenfreunde, ob sie einen exklusiven Track zur Reihe beisteuern möchten. Dieses Mal sagten so unter anderem die beiden Schweden HNNY und Axel Boman, Mano Le Tough aus Großbritannien und der Leipziger Lake People zu. Die Kollektion soll auf CD, als 12” Sampler und im digitalen Format erscheinen. „If This Is House I Want My Money Back III“ ist ab dem 9. Mai 2014 im Handel erhältlich.

Tracklist:

01. Kim Brown – Rubies, Riches And Crowns
02. HNNY – Most Really Pretty Girls Have Pretty Ugly Feet
03. Axel Boman – Die Die Die!
04. Mano Le Tough – Ducks
05. Lake People – Doubtful
06. The Drifter – We See Us
07. Willie Burns – Lost In The Clouds Again
08. Octo Octa – Call Me
09. Locked Groove – Reverie
10. Bostro Pesopeo & San Quentin – Q Session
11. Achterbahn D‘ Amour – Tape 4 Fears
12. Boska – Timber