Frankfurter MU7i verschenkt drei Stücke

MU7i

Hinter dem Alias MU7i verbirgt sich der 34-jährige Michael Muzi. Als typischer Computerfreak hat der Frankfurter schon manche Kiste auseinandergenommen und wieder zusammengebaut. Schon seit seiner Teenagerzeit beschäftigt sich der Produzent mit dem Computer. Anfangs noch mit einfachen Trackern auf dem Amiga 500 hat er sich im Laufe der Zeit ein kleines Homestudio eingerichtet. Vor sechs Monaten veröffentlichte er seine drei Tracks „Berlin Heart“, „The Engine“ und „T.D.F – My Teardrops dry fast“ auf SoundCloud. Die Werke bietet der Hesse als kostenlose Downloads an.

Tracklist:

01. T.D.F
02. The Engine
03. Berlin Heart