Matthew Dekay mixt „Für Die Liebe“

Matthew Dekay

Im Februar 2012 veröffentlichten der niederländische Musiker Matthew Dekay und Lee Burridge, der aus Großbritannien stammt, die Nummer „Für Die Liebe“ auf dem britischen Imprint All Day I Dream. Nun hat der DJ und Produzent aus den Niederlanden einen gleichnamigen Mix produziert. Das 79-minütige Set publizierte er via SoundCloud und umfasst unter anderem „Camelie“ von VID, Avatism und seine Nummer „Thought Patterns“, Anthony Collins & Lightbluemover und ihr Werk „Arpiary“ sowie „Tilly’s Jam“ vom Berliner Till Von Sein.