Mit Bebetta „Auf Wolke Sieben“

aufwolkesieben

Rosa durch die Gegend schweben,
schau wie duftend, hell und bunt.
Das ist mein rosa Wolkenleben,
schwebe heute meine Rund.

Der Mond ermahnt, es ist schon spät,
es droht der Wind, der mich verweht.
Komm schnell hinauf, sonst ist’s vorbei,
mit zuckersüßer Träumerei.

Mit diesem achtzeiligen Gedicht veröffentlichte die gebürtige Bremerin Bebetta, die es mittlerweile nach Frankfurt am Main verschlagen hat, ein neues Set. Ihr 58-minütiges Werk „Auf Wolke Sieben“ umfasst neun Tracks, die unter anderem vom Duo Hanne & Lore, von Parra for Cuva sowie Mathias Ache & muLe stammen.

Tracklist:

01. Hanne & Lore – Supergirl
02. Egokind & Clear Void – Closer
03. Bebetta – Do Kraja
04. Parra for Cuva feat. Anna Naklab – Fading Nights
05. Mathias Ache & muLe – Sonnette
06. Sebastien Leger, Heartik – Spaguette
07. Popp & Popp feat. Dressman – Traum (Thomas Lizzara Remix)
08. Claude VonStroke – Can’t Wait
09. Dusky – Mr Man